Dieses Blog durchsuchen

Wird geladen...

Hallo! Schön, dass du da bist!

Willkommen bei Peanut's peanuts!
Schön, dass du mich gefunden hast.
Ich freue mich über zahlreiche Besuche, Kommentare und Anregungen!!!!

Montag, 30. Mai 2016

Fußball, WM, EM ... im Englischunterricht

Bitte sei so nett: 
Ich stolpere häufig über die Frage, wie und mit welchem Material man die WM/EM in den Englischunterricht einbauen kann. Daher werde ich hier eine Sammlung mit Links, Bilderbüchern etc. anlegen. Hoffe, dass die Sammlung hilft.



WEBSITES - KOSTENLOSES MATERIAL
  • Immer wieder eine super Seite für Englischmaterialien - die Ideenreise von Daniela. Auch sie hat tolle Materialien zum Thema "Fußball" (sowohl englische als auch deutsche)
  • Für das Datums-Ritual haben meine Kinder immer diese Fußbälle geliebt.
  • Generell hat die Sparklebox viel Material zu diesem Thema.
  • Musterseiten zum Thema "Football" findet man vom Persen Verlag.
  • Etwas textlastiges Material auf Deutsch findest du in der Inklusionskiste.
  • Auf dieser österreichischen Seite findet man auch eine Sammlung zum Thema Fußball.
  • Auf "Englisch-Hilfen" findet man eine gute Vokabel-Liste, falls man einige Begriffe selbst noch einmal nachschlagen möchte. :)
  • Legekreis/Fußballpuzzle von der Kruschkiste

(BILDER-)BÜCHER
Als (Bilder-)bücher eignen sich


SPIELE
Tafelfußball eignet sich natürlich besonders. Das ist auf diesem Blog gut erklärt. Die Ergebnisse des Warm-ups könnte man während der EM / WM ritualisiert auf einem Poster sammeln.

ZEITSCHRIFTEN




Samstag, 16. April 2016

Frühling - oder die Frühlingsdetektive sind los - Spring researchers

Bitte sei so nett: 
Hier ein paar Ideen zum Thema Frühling in einer ersten Klasse
(in diesem Fall eine Englisch-immersive erste Klasse):

So sieht mein Sachunterrichtstisch momentan aus:


Aufbau eines Frühblühers:

Da meine Ersties mit Liedern besser lernen, habe ich die Begriffe für den Aufbau einer Tulpe/eines Frühblühers in eine Melodie eingebettet.
Melodie "London Bridge is falling down":

These are the parts of a tulip, of a tulip, of a tulip,
These are the parts of a tulip. Hear me sing. 

Flower, bud and stem and leaf, stem and leaf, stem and leaf,
Flower, bud and stem and leaf and a big round bulb with roots.


Downloadbare Fotos zu den Frühblühern mit englischen Namen kannst du hier finden.


Sonntag, 21. Februar 2016

Frühblüher - Early Bloomers Ansichtsmaterial

Bitte sei so nett: 
Für meine immersiv-Ersties habe ich meine Fotos von den Frühblühern,
die ich letztes Jahr geschossen habe, 
um die englischen Bezeichnungen ergänzt. 

Vielleicht kann die jemand nutzen...

Drucken, laminieren und als Ansichtsmaterial hinlegen :)

Early Bloomers
Fotos zum Drucken & Laminieren


Hier ist die Links zum Material

Tafelmaterial für Rechengeschichten (auf Englisch)

Bitte sei so nett: 
Ich habe beim Lernstübchen (ein übrigens ganz toller Blog!!!) tolles Tafelmaterial für Rechengeschichten gesehen. Da ich jedoch in einer Englisch-immersiven Klasse unterrichte, brauche ich das Material auf Englisch. Dies habe ich nun nach der Idee beim Lernstübchen erstellt. Vielleicht kann der eine oder andere das Material auch auf Englisch gebrauchen...


Tafelmaterial für Rechengeschichten
Schriftart: Grundschrift by Christian Urff

Hier der Link zum Material

Hier dann noch ein Arbeitsblatt (auch nach der tollen Idee vom Lernstübchen), um eigene Rechengeschichten zu erstellen.

Arbeitsblatt für Rechengeschichten
Schriftart: Grundschrift by Christian Urff

Hier geht es zum Material

Wir arbeiten übrigens mit dem Lehrwerk "Flex und Flo". 

Freitag, 22. Januar 2016

Throughout the year - Jahreszeiten usw. in einer Englisch-immersiven Klasse

Bitte sei so nett: 
Ihr Lieben,

Momentan steht bei meinen Ersties das Thema "Throughout the year" an: also Jahreszeiten mit dem typischen Wetter, Monate und Wochentage... und evtl. noch geeignete Kleidung für den Winter.

Auf Deutsch gibt es da eine Menge, aber auch für eine immersive Klasse kann man tolle Sachen finden.

Zum Beispiel

GEEIGNETE LIEDER

Ich starte Themen immer gerne mit einem Lied (einfach auch, weil diese Klasse unheimlich gerne singt - nicht, weil ich gut singen kann. Ich bin eher unmusikalisch, aber die Kinder lieben passende Lieder ;) ) Daher stelle ich euch hier vier Lieder vor, die ich in dieser Einheit mit den Kindern singe.


 Im Netz bin ich bei Pinterest über ein Lied zu den Seasons gestolpert, das man zu der Melodie "This Old Man" singen kann. Es ist recht einfach und lässt sich gut mit Bewegungen begleiten. Auch lässt es sich, je nach Jahreszeit, passend singen.
 Da ich für meine Klasse ein richtiges Themenheft zusammengestellt habe, in dem die Arbeitsblätter immer mit dem gleichen Kopf etc. gestaltet sind, habe ich das Lied noch einmal für die Kleinen abgetippt. 
(Meine Ersties finden es übrigens super, das "yes-siree" richtig mit Schwung und Elan zu singen! :) )

The Seasons Song




Ein zweites Lied, das zu den Monaten passt, habe ich bei YouTube gefunden. Auch dieses Lied mag meine Klasse (insbesondere, wenn ich es auf YouTube mitlaufen lasse!). Das Lied wird recht langsam, aber dafür sehr deutlich gesungen.

Months of the Year



Das dritte Lied werden wir wahrscheinlich zum Ende der nächsten oder zum Beginn der übernächsten Woche lernen und wird die Wochentage behandeln (ich lasse die Lieder momentan aber auch schon während der Frühstücksphase alle laufen und viele Kinder summen schon mit.) Das Lied heißt "Days of the week" und wird zur Melodie der Addams Family gesungen. Es ist ganz nett, da die Kinder zu dem Lied klatschen oder schnipsen können. Auch dieses Lied lässt sich leicht bei YouTube finden: Days of the week

Days of the week



Je nachdem wie es zeitlich passt, werde ich evtl. noch ein viertes Lied zu dieser Thematik mit den Ersties einüben. Das Lied behandelt ebenfalls die Wochentage, aber auch das Prinzip von "yesterday" und "tomorrow": Today is... wird nach der Melodie von Frère Jacques gesungen. Das Schöne an diesem Lied ist, dass man es auch bei den Morgen-Ritualen integrieren könnte, wenn man mit seiner Klasse das Datum bespricht.

Today is...


Ich kann das Lied leider nirgends bei YouTube oder so finden, daher seht ihr hier "nur" die Textversion...


Die Kinder erhalten bei mir immer alle Lieder, die wir singen, auch abgetippt als Arbeitsblatt, da die Eltern immer gerne wissen möchten, was wir singen
(falls man es nicht sofort heraushören kann :) ). 




PASSENDE BILDERBÜCHER

What will the weather be like today? von Paul Rogers
Ich habe das Buch vom Klett Verlag als Big Book bestellt. Die Kinder haben es gut verstanden, auch konnten sie auf den Bildern noch viele weitere Dinge entdecken und ansprechen (z. B. verschiedene Tiere).

Froggy gets dressed von Jonathan London
Froggy ist ja sehr beliebt. Hier werden die Winterkleidungsstücke behandelt. Zu diesem Buch findet man sehr viel Material online (z. B. beim kizclub) Auch der Westermann Verlag hat in seiner Storytime Serie diese Geschichte behandelt.




WEITERE MATERIALIEN & ARBEITSBLÄTTER

Super gut hat sich auch der downloadbare Jahreskreis von der Ideenreise bewährt. Der war super, um im Sitzkreis noch einmal die Monate und die Zahlen der Monate zu wiederholen:
Jahreskreis
DANKE noch einmal an Daniela, dass sie den Jahreskreis auch auf Englisch herausgebracht hat. Das hat mir viel Arbeit erspart...

Auch habe ich die Weather Flashcards von Daniela gut nutzen können. Sie hängen jetzt an unserem "Blue Board" und sind für die Kinder stets präsent. (Foto des Boards siehe unten)

Ebenfalls liegen Danielas Klammerkarten (clipcards) zum Thema Weather auf unserem Thementisch, der vor dem Blue Board steht.

Kleine Wetterbilder habe ich in einen Aktionswürfel gesteckt, um so im Sitzkreis die Wetter-Wörter wiederholen zu können. Außerdem lassen sich die kleinen Bilder auch für Roundabout gut nutzen.


Hier sind noch ein paar Ideen, um das Wetter, die Jahreszeit und Monate zu wiederholen oder zu üben:






So sieht momentan unser "Blue Board" aus:





Die Bilder auf den Arbeitsblättern stammen übrigens von Metacom und whimsyclips.com










Sonntag, 20. Dezember 2015

Die Weihnachtsgeschichte mit Stabpuppen - "Nativity Story" stick puppets

Bitte sei so nett: 
Um den immersiv-Ersties die Weihnachtsgeschichte besser erzählen zu können,
habe ich Stabpuppen gebastelt.
Mit diesen ließ es sich leicht erzählen, die Ersties konnten der Geschichte folgen und zusätzlich fanden Kinder sie super!

Nativity Story Stick Puppets - Stabpuppen für die Weihnachtsgeschichte

Zusammengestellt habe ich mir die Püppchen aus 2 verschiedenen Vorlagen:
  1. Eine kostenlose Vorlage von der Twinkl Seite (man muss sich hier jedoch registrieren). Den Link habe ich hier abgespeichert: "Nativity Story" stick puppets - Twinkl
  2. Den Stall habe ich von dieser kostenlosen Vorlage genutzt: Activity Village
Die Puppen fand ich von Twinkl etwas besser, da sie hier keinen Heiligenschein haben und Maria in verschieden Varianten dabei ist. Der Stall von der zweiten Vorlage passt größentechnisch aber sehr gut zu den Twinkl-Personen.

Als Stiel nehme ich immer die billigsten Holzmundspatel, die ich in der Apotheke kriegen kann. Kosten ca. 2€ für 100 Stück. Bei Tiger gibt es jedoch auch häufig welche (sogar bunte).


Montag, 7. Dezember 2015

In Schritten zählen - Skip Counting

Bitte sei so nett: 
Im Flex & Flo sind meine Ersties jetzt beim Skip Counting angekommen....
Ohhhhhh. Das ist aber schwierig...
Und dann auch noch alles auf Englisch....

Daher habe ich in Anlehnung an diese Idee Socken, Füße und Hände gebastelt.
Momentan haben wir nur die Socken im Kreis genutzt: also in 2er Schritten gezählt. Die Socken visualisieren den Kindern sehr schön, dass sie immer nur by 2s zählen sollen. Allerdings fällt der Transfer auf z. B. Kinder, Stühle etc noch sehr schwer. Aber wir üben ja auch noch. :)
"How many socks are there?"

Als nächstes werden die Socken an eine Leine gehängt und
mit Nummernkärtchen (2, 4, 6, 8, ...) versehen.
Dann kommen die Hände mit den Fingern (Count by 5s) und
die Füße mit den Zehen (Count by 10s) hinzu.

Ganz zum Schluss gibt es dann noch ein Arbeitsblatt, damit die Kinder auch alles schriftlich festhalten können.


Obwohl wir nur im Zahlenraum bis 20 arbeiten, zählen wir täglich in einem höheren Bereich, da wir die ersten 100 Schultage zählen. Daher kennen die Kinder die 10er Schritte schon.





LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...